Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

November    Dezember

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Schulpartnerschaft Frankreich

Schüleraustausch mit einer Schule in Apt/ Frankreich

Nach langer Suche ist es unserer Einrichtung endlich gelungen, eine Schule in Frankreich für eine Jugendbegegnung zu finden. Wir haben zunächst durch Briefwechsel Kontakt zu Schülern einer Einrichtung in Apt / Frankreich aufgebaut und haben diesen dann später durch mehrere Begegnungen erweitert und vertieft.

Die „Cité scolaire d’Apt“ ist eine öffentliche Schule mit etwa 1600 Schülern, 164 Lehrern und weiteren Mitarbeitern ( 33 technische Mitarbeiter, 1 Schularzt, 2 Krankenschwestern, 6 Sekretärinnen ).

Die Schülerinnen und Schüler kommen nicht nur aus der unmittelbaren Wohngegend, sondern auch aus weiter gelegenen Dörfern und wohnen deshalb im Internat.

Die zentrale Idee des Austausches ist der Gedanke, junge Menschen aus Deutschland und Frankreich im Rahmen von Familie und Schule zusammenzuführen. Die Schüler erhalten die einmalige Gelegenheit, Land und Leute aus einer „Innerperspektive“ heraus kennen zu lernen und so zu einer Einstellung zu gelangen, die auf eigenem Erleben beruht.

Die Austauschschüler erlernen durch die aktive Teilnahme am Unterricht  gleichaltrige Jugendliche des Gastlandes kennen und entwickeln ein Verständnis für die Besonderheiten des französischen Schulsystems. Nicht zuletzt können die Schüler ihre Französischkenntnisse anwenden.

Hier können die Schüler als „Botschafter“ ihres Landes, insbesondere des Landes Brandenburg tätig werden.

An der Jugendbegegnung in Frankreich und an der Rückbegegnung in Lübben nahmen SchülerInnen aus den 7. bis 12. Klassen der Spreewaldschule und des Gymnasiums teil. So gelang es, Schüler der beiden weiter führenden Schulen in Lübben in einer Gruppe zusammen zu bringen.

Auf der Basis dieses intensiven Erfahrungsaustausches im Ausland konnte das interkulturelle Verständnis gefördert werden soll, um eventuelle Vorfälle mit Schülern mit Migrationshintergrund zu vermeiden.

1. Fahrt nach Apt Frankreich- Vorbereitung             12. März – 30. März 2007

2. Fahrt nach Apt / Frankreich Austausch                10. Mai – 21. Mai 2008

3. Rückbegegnung in Lübben                                   11. Mai – 16. Mai 2009

4. Fahrt nach Apt / Frankreich                                  24. April – 04. Mai 2010

5. Fahrt nach Apt / Kontaktpflege                            26. September – 14. Oktober 2011