Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

November 2018

 

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Schön war´s!

Es war soweit! Eine Woche vor den ersehnten Herbstferien galt es für siebzig Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichtsfaches Praxislernen, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern.

Vom Friseur in Lübben oder dem Kamerateam der DARK-Service GmbH in Potsdam, der Deutschen Post AG oder dem Sportpark Lübben sowie der Gameschool in Berlin waren vielfältigste Arbeitsbereiche vertreten. Das Team 9 schwärmte in alle Himmelsrichtungen aus und machte sich von den Schülern in den verschiedenen Betrieben ein Bild.

Die Schülerinnen und Schüler selbst hatten eine Woche Zeit, in ein Berufsfeld hinein zu spüren, den Betrieb zu erkunden und einen guten Eindruck zu hinterlassen, um sich eventuell für weitere Praktika oder gar später um einen Ausbildungsplatz zu bewerben.  Ihnen wurde ein Betreuer an die Seite gestellt, der bei wichtigen Fragen und auch bei der Erstellung des Erkundungsbogens als Teil der zu erstellenden Praktikumsmappe half. Den betreuenden Lehren zeigt diese Mappe die Reflexion der Schülerinnen und Schüler über den Arbeitsalltag, die Pflichten und Arbeitsgänge des jeweiligen Berufes. Den Schülern des Jahrgangs Neun werden die unterschiedlichen Ergebnisse in einer anschaulichen Präsentation im Rahmen des Unterrichts Praxislernen vorgestellt, sodass alle Schülerinnen und Schüler breitgefächert Informationen aus  den möglichen Berufen in Lübben und Umgebung erhalten, um einen erfolgreichen Start in das Berufs-und Arbeitsleben zu erhalten. Die Berufs-und Studienorientierung ist ein Leitmotiv unserer Oberschule und dient nicht zuletzt dazu, zukünftige Auszubildende in der Region und Heimat halten zu können.

Alle Unternehmen waren und sind weiterhin bereit, Praktikanten anzunehmen, um wichtige Einblicke in den Beruf zu gewähren. Ein Zeichen dafür, dass unsere Praktikanten des Jahrgangs Neun in vielerlei Hinsicht mit Ihrem Auftreten punkten konnten.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Kooperationspartnern, die zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben.

Das Team 9

Kommentare sind geschlossen.