Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

aktuelle Essenpläne

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

4. Platz für die Jungen der 9. und 10. Klasse beim Fußball- Kreisfinale in Zeesen

Am 5.10.2017 spielten 7 Teams um den Einzug ins Regionalfinale der Jahrgänge 2001-2004.
Aufgrund starker Regenschauer und einer für 11.00 Uhr angekündigten Unwetterwarnung einigten sich die Sportlehrer auf ein Turnier im Elfmeterschießen.
Für unsere Jungs gab es in der Vorrundengruppe B nur zwei Gegner. Direkt nach dem Umziehen und ohne sich aufzuwärmen warteten die Schüler des Bohnstedt-
Gymnasiums Luckau auf uns. Wir begannen souverän mit drei Treffern von Eric, Joseph und Jimmy. Luckau konnte die ersten beiden Elfer verwandeln, der dritte
Schuss ging dann aber vorbei. Leon scheiterte als 4. Schütze unseres Teams am Luckauer Keeper, doch auch Luckaus 4.Schütze traf nicht. Mark machte mit dem
letzten Schuss den ersten Sieg perfekt.
Im zweiten Spiel sollte es schon spannender zugehen. Eric und Joseph trafen wieder souverän, Jimmy scheiterte dann aber am Pfosten. Alexander traf als vierter Schütze
ohne Probleme. Beim Friedrich-Wilhelm Gymnasium KW schossen zwei Spieler vorbei und somit hatte Mark mit dem letzten Schuss den Sieg auf dem Fuß. Sein
Schuss ging aber deutlich rechts vorbei. So stand es nach 5 Schützen 3:3. Leon traf dann als sechster Schütze zum 4:3 und Aaron hielt beim folgenden Elfer den Sieg für
uns fest.
Als Gruppenerster ging es im Halbfinale gegen das starke Team des Friedrich-Schiller Gymnasiums. Eric und Jimmy trafen für uns, Joseph und Alexander scheiterten aber
am starken Keeper. Da die ersten vier Schützen des Gegners trafen, war dieses Halbfinale gegen den späteren Turniersieger sehr schnell für uns verloren .
Im Spiel um Platz Drei ging es wie in der Gruppe wieder gegen das Friedrich-Wilhelm Gymnasium. Diesmal stand Eric im Tor, traf aber zunächst als erster Schütze selber
vom Punkt und blieb somit der einzige unserer Spieler, der alle Elfer traf. Neben Eric trafen auch wieder Jimmy und Mark, Joseph schoss deutlich rechts vorbei. Mit einer
tollen Parade beim 4. Schützen hielt Eric uns noch kurzzeitig im Spiel, doch Aaron scheiterte als letzter Schütze am gegnerischen Keeper.
So blieb am Ende nach einer tollen Vorrunde nur ein vierter Platz im Elfmeterschießen – wenigstens noch knapp vor dem Luckauer Gymnasium (5.Platz) und Lübbener
Gymnasium (6.Platz).
gez. M.Rocher – Sportlehrer

Kommentare sind geschlossen.