Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

aktuelle Essenpläne

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Maximilian im Bundesrat

Am Anfang des Jahres 2017 haben 4 Leute aus meiner ehemaligen Redaktion (Reporterkids aus Groß Köris) gemeinsam mit mir und vielen anderen Leuten von der Presse und aus dem Bildungsministerium einiger verschiedener Länder als Jury, die besten Schülerzeitungen der Länder bewertet und einen Gewinner für jede Kategorie gefunden. Hierzu wurden wir in verschiedene Kategorien eingeteilt und mussten dann die 3 Gewinner und einen Förderpreis benennen.

Es war sehr anstrengend aber auch wieder interessant. 2015 war ich das erste Mal bei der Jury des Land Brandenburg dabei und dufte gemeinsam mit Frau Britta Stark (Landtagspräsidentin) die beste Schülerzeitung aus Brandenburg für den Bereich Gymnasium finden. 2016 bekam ich dann die Einladung, dass ich bei der Jury für den bundesweiten Wettbewerb dabei sein darf. Das war für mich sehr aufregend. Hier war ich in der Jury, um die beste Schülerzeitung der Kategorie Hauptschule zu finden.

In diesem Jahr habe ich mich beworben um wieder dabei zu sein. Das hat auch geklappt. Ich bekam wieder eine Einladung in den Landtag nach Potsdam.

Wir haben alle gemeinsam getroffen und kurz den Ablauf besprochen und uns dann in zwei Tagen über die vielen Einsendungen hergemacht. Es ist nicht so einfach, bei solch vielen guten Zeitungen… Am Ende setzten wir Kids uns durch und konnten den erste Platz einstimmig benennen.

Ich stellte dann auch einen Gewinner in der großen Runde vor.

Am 8. Juni war es dann soweit, die große Preisverleihung im Bundesrat in Berlin kam. Der Tag hat früh angefangen. Wir waren als Gäste eingeladen und genossen die Show. Es wurden alle Kategorien vorgestellt und die Plätze verkündet. Artisten waren für die Unterhaltung zuständig. Ich war das dritte Mal im Bundesrat. Im vergangenem Jahr gewannen wir den 1. Platz mit unserer Schülerzeitung. Da durfte ich im Bundesrat Fragen über unsere Schülerzeitung beantworten. Es ist schon toll, Politik mal anzufassen. Im letztem Jahr war Herr Tillich der Bundesratspräsident in diesem Jahr ist es Frau Dreyer. Sie war die Schirmherrin und hat eingeladen.

Ich hoffe das ich im nächstem Jahr auch wieder dabei sein kann.

Maximilian Klasse 7/2

Kommentare sind geschlossen.