Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

26.11. – 21.12 2018

 

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Der Tanzclub Lübben 94 e.V. verabschiedet sich am 07.12.2018 mit der Abschieds – Weihnachtsgala im „Blauen Wunder“ von seinen Fans und Gästen

Die langen Vorbereitungen und Generalproben haben sich gelohnt, um bei der Abschieds- Weihnachtsgala des Tanzclub Lübben 94 e.V. unter den 100 Künstlern im großen Kulturprogramm erfolgreich mitzuwirken. 42 Schülerinnen und Schüler der Spreewald – Schule waren aktiv dabei. Unter den 600 Gästen begrüßte Frau Erika Lehmann (Vereinsvorsitzende) als Ehrengäste den Landrat des Landkreises Dahme – Spreewald  Stephan Loge, den Bürgermeister der Stadt Lübben Lars Kolan, die Präsidentin des LTV Br. Marlis Kramski, das Präsidialmitglied für Frauen und Mädchen des LSB Br. Dr. Carola Wiesner.

Zu Beginn der Veranstaltung erhielten weitere Ehrengäste der kooperierenden Schulen die „Ehrenmedaille des TC Lübben 94 e.V.“ für ihre langjährige Kooperation mit dem Verein (14 – 22 Jahre): Stellvertretender Schulleiter der „Tanzsportbetonten“ Spreewald – Schule Stefan Michaelis und in Vertretung für die 1. Sportbetonte GS „Friedrich-Ludwig-Jahn“ Frau Oertel. Mit dieser Ehrenmedaille wurden auch andere Kooperationspartner des TC Lübben 94 e.V. für ihre jahrelange Unterstützung geehrt: Anne & Peter – Detlef Winter, Ines & Magnus Brunkhorst, Carsten Ehrlich, Ehrenmitglieder: Irene Krogmann –  Weber, Sven Kunath. 21 Mitglieder des TC Lübben 94 e.V. wurden von ehemaligen Vereins – Mitgliedern  zum Abschied mit der Ehrenmedaille gewürdigt.

Mit einer Samba eröffnete der TC Lübben 94 e.V. die Veranstaltung. Die Schüler und die AG – Tanz der Spreewald – Schule und der Tanzclub zeigten mit 47 Teilnehmern der Tanz des Jahres 2018 „Conga“. Die AG – Tanz unserer Schule stellten mit einem Medley den Tanzsportunterricht vor.

Weitere Highlights waren:

> Tanzshows der AG – Tanz des Paul – Gerhardt – Gymnasiums

> Darbietung ehemaliger Vereinsmitglieder (Fabian Schade & Anne – Christin Schneider / Miss 20. Tanzfestival)

> „Rope Skipping“ aus Straupitz unter Leitung von Gerd Mörl

>  Tanzstudio „Bailamos“ mit Rico & Liset

>  Latino – Show der Breitensportgruppe des TC unter Leitung von Frau Lehmann

>  Sehr anspruchsvoll wurden die Latein – und Standardshows der Leistungstänzer des TC Lübben 94 e.V. unter Leitung von Lilia Wolf dargeboten

>  Höhepunkt des Abends war das Tanzturnierpaar der Leistungsklasse A  Artem & Nadja vom TSC Kristall Erfurt mit ihrer anspruchsvollen Lateinshow

>  Die AG – Tanz der Spreewald – Schule präsentierte im Finale mit einem weihnachtlichen Ambiente die Künstler der Veranstaltung und leitete damit die „Tanzmeile 2018“ ein.

Jetzt waren alle Gäste und Tänzer zu einem Tanz – Medley von 15 Minuten eingeladen. Dafür überreichte der TC Lübben 94 e.V. jedem Teilnehmer eine Medaille. Mit einem Weihnachtslied live gesungen von Annekathrin Schulz (ehemaliges Vereinsmitglied), begleitet von unserer AG – Tanz, fand die Abschieds – Weihnachtsgala Ihren Ausklang.

Der Bürgermeister und der Landrat würdigten Frau Lehmann in einer festlichen Ansprache für 24 Jahre geleistete ehrenamtliche Arbeit im TC Lübben 94 e.V. und für den Tanzsportunterricht an der Spreewald – Schule seit 1990/91. Herr Michaelis schloss sich den Dankesworten an. Dazu folgten viele Blumensträuße und Präsente von den Gästen als Überraschung. Mit einem Spruch von Gabriel Garcia Marquez verabschiedete sich Frau Lehmann von den Gästen und Künstlern: „Weine nicht, wenn es vorbei ist, sondern lache, weil es schön war.“ Es war ein gelungene Abschieds – Weihnachtsgala des Tanzclub Lübben 94 e.V.

Der Abschied ist einerseits mit einem weinenden Auge, jedoch mit Zuversicht zu betrachten in der Hoffnung, das der Tanzsportunterricht und die AG – Tanz an der „ Tanzsportbetonten“ Spreewald – Schule weiterhin Fortbestand haben.

Erika Lehmann

Facharbeit Klasse 9

Entsprechend dem Zeitplan für die Facharbeit in den 9. Klassen ist der Abgabetermin für die Facharbeit Montag, der 10.12.2018. Die Abgabe erfolgt für alle Schüler bei ihren Klassenleitern. Parallel dazu übergeben die Schülerinnen und Schüler den betreuenden Fachlehrern eine Kopie der facharbeit in digitaler Form (per Email oder auf einem USB-Stick).

Andreas Kurzhals (Schulleiter)

Jugendagora in Trebnitz

Die Teilnehmer präsentieren die Ergebnisse ihres deutsch-polnischen Projekts in Anwesenheit des Direktors aus Wolsztyn und dem Schulleiter der Spreewald-Schule, Herrn Kurzhals.

Am letzten Tag sitzen sich die deutschen und polnischen Jugendlichen einmal gegenüber, waren sonst aber ein bunt gemischter Haufen.

Naturschutz – Weil es uns nicht gleichgültig ist!

Die AG Biosphäre startete mit Herrn Dümke am 14.11.2018 einen Ausflug nach Schlepzig mit dem Ziel: Naturschutz in unserer Heimat! Laut Aussagen der Schüler war es eine gelungene Veranstaltung, die sowohl Herrn Dümke, als auch unseren Schülern Freude bereitet hat. Was genau die Schüler vor Ort getan haben, beschreibt Herr Dümke wie folgt: „Bei sehr […]

Azubi Casting Usedom – Eine Erfolgsgeschichte

Drei Schülerinnen und ein Schüler der Klasse 10/2 unserer Schule haben sich in diesem Jahr wieder auf den Weg zum „Azubi-Casting“ nach Heringsdorf gemacht. Wie auch in den vergangenen Jahren traten regionale und auch überregionale Schulen an. Darunter die Oberschule „An der Schanze“ aus Luckau und die „Paul Werner Oberschule“ aus Cottbus. Unsere Zugreise begann […]

UNESCO Camp in Hirschluch

Alle zwei Jahre findet das UNESCO Camp in Hirschluch nahe Storkow für die UNESCO-Schulen des Landes Brandenburg statt. Dieses Mal unter dem Thema: Fair – weil es geht! Inhalte der Schülerworkshops sind neben dem Fairen Handel Weltweit der Blick über den Tellerand hin zum globalen Denken. So werden die Schülerinnen und Schüler auf musische oder […]

Firewall LIVE – Medienkurs für Eltern

Am 06. und 07. November erwerben Schülerinnen und Schüler aus 2 siebten Klassen, Fähigkeiten zum bewussten, kritischen und den eigenen Bedürfnissen entsprechenden Umgang mit sozialen Netzwerken. Dabei geht es um

Privatsphäre/Datenschutz Urheber-7Persönlichkeitsrechte Verhalten bei Cybermobbing.

Zusäich findet am Dienstag, dem 06.11.2018, in der Zeit von 18 – 20 Uhr ein Medienkurs für Eltern der 7. […]

Schön war´s!

Es war soweit! Eine Woche vor den ersehnten Herbstferien galt es für siebzig Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichtsfaches Praxislernen, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern.

Vom Friseur in Lübben oder dem Kamerateam der DARK-Service GmbH in Potsdam, der Deutschen Post AG oder dem Sportpark Lübben sowie der Gameschool in Berlin waren vielfältigste Arbeitsbereiche […]

Projektwoche an der Spreewald-Schule

Am Montag, dem 15.10.18, begann unsere diesjährige Projektwoche, in der sich jede Jahrgangsstufe an einem anderen Projekt gearbeitet hat.

Jedoch findet sich in jedem dieser Projekte unser Schulprogramm im Hinblick auf unsere UNESCO-Arbeit wieder.

Die großen Themen in dieser Woche lauten damit:

Stadtentwicklung (moderne) Berufsorientierung Stärkung der Sozialkompetenz UNESCO- Arbeit an der Schule (Partner Biosphärenreservat […]

Als „Forscher für die Zukunft“,

so betitelte der Bürgermeister der Stadt Lübben Herr Kolan unsere Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf die künftige Zusammenarbeit der Schule mit dem Biosphärenreservat Spreewald. Denn genau zu diesem Anlass, dem Beginn der Zusammenarbeit und damit dem Abschluss des Kooperationsvertrages trafen sich am 25.09.2018 der Bürgermeister der Stadt Lübben Herr Kolan, der Leiter des Biosphärenreservates […]

Aktualität der Homepage

Wir haben uns in den letzten Tagen bemüht, die Seiten unserer Homepage auf den aktuellen Stand zu bringen.

Natürlich nehmen wir gern Hinweise entgegen, wenn Informationen fehlen oder nicht aktuell sind.

Eltern bringen sich ein

Unterricht mal anders erlebten die Schüler der Klasse 9/1.

Im Rahmen des Ganztagsangebots gab es eine Gesprächsrunde zum Thema Sucht und Drogen.

Frau Jentsch und Herr Stein, Eltern der Klasse, schilderten den Schülern Beobachtungen aus ihrem privaten und beruflichen Erleben. Schonungslos berichteten sie über die Auswirkungen von Alkohol, illegalen Drogen und Nikotin. Thematisiert wurde auch […]