Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

Kalenderwoche 25 – 28

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

30 Minuten – Paarlauf / ein gelungener Abschnitt des traditionellen UNESCO – Sportfestes als Auftakt zur letzten Schulwoche

Alle laufwilligen Schüler der Klassen 7 – 9 trafen sich zum traditionellen 30 Minuten Paarlauf 9:15 Uhr auf dem Sportplatz „Völkerfreundschaft“. Nach der Registrierung der Paare sowie Einteilung der Kampfrichter folgte eine Erwärmung für den Lauf. Es galt nun: 30 Minuten mit dem Partner Runden zu laufen und das Bestmögliche zu geben. Einige Paare strebten ehrgeizig den Schulrekord an.

Es wurden folgende Ergebnisse erreicht:

 Wettkampf – Paare Jungen:   Schulrekord: 20 Runden

 Schulmeister: Marc Liebscher (8/2) /  Justus Vogt   (8/1) /  19 ¾  Runden (fast 20 R)

  1. Platz: Toni Krüger (9/3) /  Eisa Ahmadi (9/2) /  19 ¾  Runden
  2. Platz: Julian Holzhüter (7/2) / Marvin Schulz (7/2)/ 17 ½  Runden

 Platz: Benjamin Noack (7/2) / Eric Fechner (7/2) /  14 ½ Runden

                                                                                                                                                    

Wettkampf – Paare Mädchen:  Schulrekord: 15 ¾ Runden

Schulmeister: Victoria Hille (7/2)           /   Laura Hinz (7/2)   / 13 ¾ Runden

  1. Platz: Svenja Grassmann (7/3) / Luise Schulz (7/3) / 13 ¼ Runden

                                                                                                                                                

Wettkampf – Paare Mädchen / Jungen:   Schulrekord: 16 Runden

Schulmeister: Julia Riedel (8/2)  /   Maximilian Theil (9/1) /     15 ¼ Runden

  1. Platz: Jessica Reichhold (7/2) / Julian Rohde (9/1) / 14 Runden

 

 

Unseren 16 Läufern gratulieren wir zu ihren hervorragenden Ergebnissen und wünschen uns im Jahr 2018 wieder mit ihnen eine rege Beteiligung…

Frau Lehmann (Sportlehrerin)

Projekttage der 7. Klassen

Die 7. Klassen der Oberschule hatten in den letzten 2 Tagen Projekttage zum Thema „Jugendliche Lebenswelten“. Wir fanden uns am Dienstag in Gruppen und wurden verschieden Themenbereichen zugeteilt.

Die Berufsberaterin Frau Schötz unterhielt sich mit uns über unsere Stärken und zeigte uns die dazugehörigen Berufe. Die Sexualpädagogin Frau Hässler berichtete uns von verschiedenen Verhütungsmitteln und zeigte uns zum Thema Sex einen kleinen Film. Der Polizist aus Calau, Herr Schulze, redete mit uns über verschiedene Straftaten wie Cybermobbing oder Körperverletzung und ihre Folgen.  Am Donnerstag, dem 13.07.2017, gab es ein ganz spannendes Thema. Während unsere Jungen mit Herrn Rocher und Herrn Stein Fußball und Basketball spielten, hatten die Mädchen  einen entspannten Workshop zum Thema „ Natürlich schön“. Frau Neuber, von der Parfümerie Babett, gab uns Tipps zum Schminken und Frau Koch, vom Uhren- und Schmuckgeschäft Muskulus, zeigte uns Schmuck, den man z.B. zur Jugendweihe tragen kann. Svetlana ist eine Stylistin vom Friseursalon „Elegant“ und hat fast jedem Mädchen die Haare nach Wunsch geflochten. Danach redete Frau Dressler als Rechtsanwältin über typische Jugenddelikte und ihre Strafen sowie Folgen für das Leben. Frau Schutzan gab im letzten Block eine kleine Schnupperstunde im Fach Religion, welches ab dem neuen Schuljahr besucht werden kann.

Abschließend können wir zusammenfassen, dass uns die Projekttage persönlich sehr gefallen haben. Wir haben sehr viel Neues gelernt. Zum Schluss möchten wir uns bei allen mitwirkenden Personen bedanken.

(Pauline Anhalt, Shakila Hossini, Elaine Jentsch)

  

Wir veröffentlichen mit Stolz den Visitationsbericht für unsere Schule

Im zuendegehenden Schuljahr wurde die Spreewald-Schule Lübben durch Mitarbeiterinnen der Schulvisitation Brandenburg besucht. Viele Aspekte der schulischen Arbeit wurden dabei genau unter die Lupe genommen. Viele Eltern, Schülerinnen und Schüler, Kooperationspartner sowie Lehrerinnen und Lehrer waren auf die unterschiedlichste Weise aktiv eingebunden. In Fragebögen wurden viele Daten erfasst, in Interviews die Meinungen aller Beteiligten erfragt.

Jetzt liegen die Endfassung des Visitationsberichtes und das Ergebnis der Einstufung unserer Schule vor. In Lehrer- und Schulkonferenz konnte mit Stolz über die dort festgehaltenen Ergebnisse berichtet werden. Von insgesamt 54 Bewertungsbereichen erhielten wir für unsere Arbeit 20 mal Wertung 4 = entspricht den Anforderungen in besonderem Maße und 26 mal Wertung 3 = entspricht den Anforderungen.

Die Schulkonferenz hat in Ihrer Beratung am 29.06.2017 beschlossen, dass der komplette Visitationsbericht auf unserer Homepage veröffentlicht wird.

Sehr gefreut haben sich alle Beteiligten auch über das Gesamtergebnis: Die Spreewald-Schule Lübben Oberschule wird eingeschätzt als Schule mit stabiler, sehr guter Entwicklung.

Die vorliegenden Materialien sind eine wichtige Grundlage für die Arbeit im kommenden Schuljahr, um den erreichten Stand zu halten und weiter zu verbessern.

Andreas Kurzhals

Schulleiter

Duden-Institut – Informationsabend für Eltern

Gern geben wir die nachfolgende Information an interessierte Eltern und Lehrkräfte weiter. Die Verantwortung für den Inhalt liegt beim Verfasser des Textes:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Schulleitung,

das Schuljahr 2016/17 ist fast geschafft, doch nicht alle Schulkinder werden sich über die Zeugnisse freuen können. Insbesondere Eltern von Kindern mit Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche […]

Prüfungsplanung freiwillige Zusatzprüfungen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am kommenden Montag und Dienstag (10./11.07.2017) finden die beantragten freiwilligen Zusatzprüfungen statt.

Prüfungsplan:

Montag 10.07.2017

Dienstag 11.07.2017

 

Stefan Michaelis

Laufdisziplinen dominierten Leichtathletik-Sportfest

Neue Schulrekorde durch Mark und Simon über 800 m

Wie bestellt war das Wetter beim LA-Sportfest in diesem Jahr. Sonnenschein pur, fast schon zu heiß. Neu in diesem Jahr war ein Wettbewerb um die sportlichste Klasse. Die 15 besten Sportlerinnen und Sportler jeder Klasse kamen in die Wertung. Der Gesamtklassen- durchschnitt zählte.

Unsere 7. und […]

Jobs und Praktika aus der Automobilbranche

Gern kommen wir dem Wunsch nach und veröffentlichen an dieser Stelle den Link zu einer Internetseite zu Jobs und Praktika aus der Automobilbranche.

https://www.motor-talk.de/karriere

Zusätzlich gibt unser Ratgeber viele Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch, damit dem Berufsstart nichts im Weg steht.

Für den Inhalt der externen Seite ist deren Anbieter verantwortlich.

Schülerkunst der Spreewald-Schule in der Spreewaldklinik

Unsere kleine Ausstellung in der Spreewaldklinik Lübben erfuhr in den letzten Tagen eine Erneuerung und Erweiterung durch aktuelle Kunstwerke des laufenden Schuljahres. So konnten, neben den Bildern in den von der Spreewaldklinik gestellten Rahmen, auch die von den Schülern der 9. Klasse angefertigten Skulpturen ausgestellt werden. Frau Dr. Neiße zeigte sich begeistert von den angefertigten […]

Projekttag zum Thema „Dem Wasser auf der Spur“

Wasser – Jeder kennt es, jeder braucht es, zu Hause kommt es in Strömen aus dem Wasserhahn und auch der Spreewald scheint voll davon. Doch ist das überall so und bleibt das immer so? Was kann Wasser eigentlich alles?

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts Naturwissenschaft haben sich die 8. Klassen in Bezug auf die Nachhaltigkeit dem […]

Und zum letzten Mal eine Mail von der 10/3! Tag 4+5

Nach einem späteren Frühstück machten wir uns ganz entspannt auf dem Weg zum Doku-Zentrum zur einstündigen Bus -Video – Tour über das ehemalige Reichsparteitagsgelände. Auf dieser Fahrt wurde uns noch einmal bewusst, welchen wichtigen historischen Wert die Stadt Nürnberg in der Geschichte Deutschlands einnimmt. Die Bauten der NSDAP in ihrer anfänglichen Bauphase wirkten beeindruckend und […]

Prüfungsplan – mündliche Fremdsprachenprüfung Klasse 10

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Zeit vom 27.06. – 30.06.2017 finden die mündlichen Fremdsprachenprüfungen Klasse 10 statt.

Zeitplanung:

Dienstag 27.06.2017 Mittwoch 28.06.2017 Donnerstag 29.06.2017 Freitag 30.06.2017

 

Stefan Michaelis

[…]

Gruß an die Daheimgebliebenen – besonders an unseren Verletzten: „ Wir denken oft an Dich, Du fehlst dem Team!“ TAG 3

Gegen 8.30 Uhr fuhren wir in Richtung Flughafen. Dort angekommen, zeigte man uns nach einem großen Sicherheitscheck den Albrecht Dürer Airport Nürnberg. Der Höhepunkt dieser Bustour war die Landung eines Jumbo- Jets (Boing 747) aus Amerika mit 580 Passagieren. Im Anschluss fuhren wir direkt zum Abkühlen ins Stadionbad. Dort begeisterte uns besonders der 10 Meter […]