Kalender

Der aktuelle Kalender enthält alle wichtigen Termine des laufenden Schuljahrs.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Informationen zur Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf folgender Internetseite https://www.catering-luckau.de/

(externer Link – für den Inhalt übernehmen wir keine Verantwortung)

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Neue Kommentare

Ausbildungsexkursion zur Strabag

In der Bewerberwoche Mitte September stellten sich verschiedene Betriebe vor, so auch die Strabag und ihr Ausbildungsleiter Herr Rauschenbach. Da der Betrieb bei vielen Jungen der zehnten Klassen sehr gut ankam, überlegte sich der Betrieb in Zusammenarbeit mit unserer Schule eine Baustellenexkursion anzubieten. Aus allen drei Klassen meldeten sich 11 Jungen mit Interesse am Berufsfeld Straßen- und Tiefbau.

Die Exkursion startete auf dem Betriebsgelände der Strabag in Lübben. Dort wurden wir Schüler von Herr Krüger und Herr Freche in Empfang genommen. Von dort aus ging es mit den betriebseigenen Firmenwagen zur Baustelle nach Königs Wusterhausen. An der Baustelle wartete schon Herr Rauschenbach. Bevor wir auf die Baustelle gingen, bekamen wir eine Belehrung, Einweisung und Arbeitsschutzbekleidung. Herr Freche führte uns über die Baustelle und zeigte uns verschiedene Arbeiten, beispielsweise Aushubarbeiten, Pflasterarbeiten, Verdichtungsarbeiten mit einer Rüttelplatte und auch die Bedienung eines Radbaggers. Wir durften vieles ausprobieren, besonders das Pflastern eines Parkplatzes hat uns Spaß gemacht, da wir als Team zusammengearbeitet haben und somit den Arbeitern unter die Arme gegriffen haben. Nach einem kleinen Imbiss, der für uns bereitgestellt wurde, ging es wieder zurück nach Lübben. Dort bekamen wir noch eine kleine Aufmerksamkeit von Herr Krüger und Herr Freche.                                                                                                         Es war eine sehr gelungene Exkursion, da wir vieles über die Ausbildung bei der Strabag AG erfahren haben und berufstypische Arbeiten ausführen konnten.

Wir bedanken uns bei Herrn Krüger, Herrn Freche und Herrn Rauschenbach von der Strabag sowie bei Herrn Rocher für die Begleitung.

Louis Bromke, Torben Brauer

Schokoladenaktion

Es ist seit  Jahren Tradition. Wir beteiligte uns an der Schokoladenaktion des Lübbener Kinderhilfsverein für Tschernobyl e.V. Für viele Schüler ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, sich an dieser Aktion zu beteiligen und damit den UNESCO-Gedanken unserer Schule zu leben. Wir helfen damit nicht nur dem Verein. Wir zaubern mit den vielen kleinen und großen Kuscheltieren vielen Kindern in den Einrichtungen in und rund um Belarus ein Lächeln ins Gesicht.

In diesem Jahr wurden 250 Tafeln Schokolade und 4 große Säcke mit Kuscheltieren übergeben. Ein Beutel mit Wolle wurde von der Mitarbeiterin des Vereins ebenso freudig in Empfang genommen, wie einige Brotbüchsen für Pausenbrote, Mützen und farbige Tücher, sowie Ohrenschützer für die ganz Kleinen.

Allen Spendern sagen wir dafür ein großes DANKESCHÖN.

Ein besonders großes DANKE geht an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7/4 und 8/3. Hier steuerte jeder Schüler durchschnittlich 2 bis 3 Tafeln bei.

Vielen Dank!               Vielen Dank!               Vielen Dank!               Vielen Dank!               Vielen Dank!

„Is ja voll Mobbing…!“

Dieser oder ähnliche Sätze sind häufig aus dem Mund junger Menschen zu hören. Oft jedoch in Situationen, die mit Mobbing* wenig zu tun haben.

Doch was ist „Mobbing“ eigentlich? Wo fängt es an? Wann ist ein Streit ein Streit oder doch schon mehr? Mit diesen und weiteren Fragen setzen sich Schüler der Spreewaldschule Lübben seit dem zweiten Schulhalbjahr 2019 auseinander.

Die Initiatoren des Projekts „Schau nicht weg!“, Sozialarbeiter des Caritas Jugendaktionsteams Lübben, kooperierten dafür mit der Anti-Mobbing- und YouTube-AG der Spreewald Schule. Durch eine Förderung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse konnte ein leistungsstarker PC, Software zur Videobearbeitung, eine Kamera plus Equipment und weiteres Zubehör angeschafft werden.

Mit dieser Ausstattung entstanden mehrere kurze Filme, die die aufgeworfenen Fragen behandeln. Dieses „Rohmaterial“ muss nun noch weiterbearbeitet, geschnitten und zusammengeführt werden.

Wir, die Jugend(sozial)arbeiter der Caritas, bedanken uns vielmals für das tolle Engagement der Schüler und Lehrkräfte sowie bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die großzügige Förderung!

Anja und Jörn

*Mobbing sind Handlungen negativer Art, die vorsätzlich durch einen oder mehrere Personen gegen eine Mitschülerin oder einen Mitschüler gerichtet sind. Mobbing kommt über einen längeren Zeitraum vor. Mobbing erfordert, dass zwischen dem Opfer und dem Täter (oder der Gruppe von Tätern) ein Ungleichgewicht der Kräfte herrscht, dass sich auf körperliche oder psychische Stärke beziehen kann.

Es handelt sich nicht um Mobbing, wenn zwei gleich starke Schüler miteinander streiten

(https://mobbing-in-schulen.de/pages/mobbing.php)

Teambildende Maßnahmen der Klassen 8/2 und 8/4

Vom 08.09. – 12.09.19 fuhren die Klassen 8/2 und 8/4 in das Feriendorf „Hoher Hain“ nach Limbach-Oberfrohna. Dieses liegt im Westerzgebirge südlich von Chemnitz. Mitten im Wald gelegen und ca. 10 ha groß, mit viel Sport- und Freizeitmöglichkeiten ausgestattet, ließ es bei uns keine lange Weile aufkommen. Skaterbahn, Sport- und Tischtennishallen, diverse Klettergeräte und […]

Mein Profil.de in der Projektwoche der 7. Klassen

Innerhalb der Projektwoche hatten die Schülerinnen und Schüler aller 7.Klassen die Möglichkeit, ihr Know How im Umgang mit dem Internet insbesondere mit sozialen Netzwerken zu stärken. Gerade soziale Netzwerke sind die, von Kindern und Jugendlichen, am häufigsten genutzten Plattformen im Internet. Zwar sind viele junge Menschen im technischen Umgang mit dem Internet bereits sehr […]

Bewerberwoche

In der Spreewald-Schule Lübben fand in der Woche vom 09.09.-13.09.19 im Rahmen der Berufsorientierung eine Bewerberwoche statt, an welcher die drei Klassen der 10. Jahrgangsstufe teilnahmen. Ziel der Bewerberwoche war es, eine ausführliche Bewerbung für einen ausgewählten Beruf zu erstellen zu können und am Ende der Woche ein Vorstellungsgespräch zu führen.

Die Woche begann […]

Bergauf und bergab

so ging es am heutigen Dienstag für die Schüler der Klassen 8/1 und 8/3.Einmal herum und hinauf auf den Rauenstein ging es beim Geocaching für die Schüler. Über steile Abgänge, hohe Brücken und enge Steinpässe führte der Weg zum Ziel, der Aussicht auf den Lillienstein, die Festung Königsstein und die Bastei. Bei sonnigen […]

Aktualisierung unserer Homepage

Nachdem wir zu Schuljahresbeginn durch eine Vielzahl anderer Aufgaben sehr eingespannt waren, haben wir es jetzt geschafft, unsere Homepage in einer ganzen Reihe von Punkten zu aktualisieren.

Die Angebote zum Förderunterricht, im Mittagsband und die Arbeitsgemeinschaften haben wir jetzt für das Schuljahr 2019/20 aktualisiert. Auch die Planung der Klassenarbeiten ist aktuell.

Weitere Punkte werden […]

Erlebnispädagogisches Teamtraining

Die Klasse 8.4 traf sich an zwei Tagen zu einem erlebnispädagogischen Teamtraining auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfreizeit „die insel“.

Die Mitarbeiter von Grenzläufer e.V. ermöglichten es unseren Schülern, mithilfe kooperativer Abenteuerübungen und erlebnispädagogischer Interaktionsaufgaben Teambildungs- und Gruppenprozesse zu fördern.

Die Schüler der 8.4 lernten, aufeinander zu achten und sich gegenseitig zu unterstützen, […]

Kunstausstellung in der Spreewaldklinik erneuert

Sommerferien

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Kooperationspartnern und Freunden der Schule wunderschöne und erholsame Sommerferien mit vielen Erlebnissen.