Kalender

Der aktuelle Kalender enthält alle wichtigen Termine des laufenden Schuljahrs.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Informationen zur Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf folgender Internetseite https://www.catering-luckau.de/

(externer Link – für den Inhalt übernehmen wir keine Verantwortung)

Unser diesjähriger Hochsprung Wettbewerb mit Musik – ein großer Sporttag für unsere Schülerinnen und Schüler

Am 27.01.22 haben wir zum 25. Mal unseren Hochsprungwettbewerb mit Musik veranstaltet. Teilnehmen durften alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10, die im Sportunterricht (Hochsprung) die Note „Sehr gut“ und „Gut“ erreicht haben. Die Stimmung war sehr fröhlich und ausgelassen. Unserer Schülerinnen und Schüler haben alles gegeben und sich gegenseitig, in unserer frisch sanierten Sporthalle, angefeuert. Über 20 Mädchen und mehr als 60 Jungen kämpften um die Medaillen und die Titel Schulmeisterin/Schulmeister.

Als Bewertungskriterium ist nicht ausschließlich die gesprungene Höhe herangezogen worden. Vielmehr ist die Differenz zwischen gesprungener Höhe und eigener Körpergröße entscheidend gewesen. Somit haben auch Schülerinnen und Schüler der unteren Klassenstufen eine große Chance auf den Sieg bekommen. Hierzu wurden alle beteiligten Schülerinnen und Schüler vor dem Wettkampf gemessen und in unsere Wettkampfkartei aufgenommen.

Louis Dyrda aus der Klasse 9.1 ist von allen Schülerinnen und Schülern am höchsten gesprungen. Er erreichte die Höhe von 1,60 m.

Im Wettkampf der Mädchen hat Sarah-Lena Eliash (7.4) den ersten Platz (Schulmeisterin) belegt, gefolgt von Lucy Seidel (7.1) und Giuliana Maria Guiducci (10.4).

Im Wettkampf der Jungen wurde es zum Schluss spannend. Drei Schüler kämpften um die Verteilung der Medaillen. Am Ende belegte Kilian Joel aus der Klasse 8.3 Platz drei. Tyler Görlitz Kühn (7.3) wurde Zweiter und Ian Schott aus der Klasse 9.1 belegte den ersten Platz. Er ist in diesem Schuljahr der Hochsprung-Schulmeister.

Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für den sehr gelungenen Ablauf und die kameradschaftliche Atmosphäre in einem tollen Wettbewerb.

Euer Fachbereich Sport

(E. Lehmann, M. Rocher, M. Stephan, C. Ehrlich und D. Willner)

Änderung Genesenenstatus

Sehr geehrte Eltern
uns erreichte die Dritte Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2- Eindämmungsverordnung vom 14.01.2022, die Änderungen zum Genesenenstatus festlegt.

„Fachliche Vorgaben für Genesenennachweise, mit Wirkung vom 15.01.2022: Ein Genesenennachweis im Sinne der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung und der
Coronavirus-Einreiseverordnung muss aus fachlicher Sicht folgenden Vorgaben entsprechen:
a) Die Testung zum Nachweis der vorherigen Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erfolgt sein
UND
b) das Datum der Abnahme des positiven Tests muss mindestens 28 Tage zurückliegen
UND
c) das Datum der Abnahme des positiven Tests darf höchstens 90 Tage zurückliegen.“

Sie sehen eine klare Verschärfung der Regelungen für den Genesenstatus. Abgesehen von den Vorschriften, welchen Vorgaben ein Genesenstatus zu entsprechen hat, darf für den Status als
Genesener das Datum der Abnahme des positiven Tests höchstens 90 Tage – und nicht mehr wie bisher 180 Tage – zurückliegen. Das heißt, nach 3 Monaten gilt eine ungeimpfte Person, die eine Corona-Infektion durchlebt und danach keine Auffrischungsimpfung erhalten hat, wieder als ungeimpft.

Bitte überprüfen Sie bitte, wie lange der Genesenstatus Ihres ungeimpften Kindes noch gilt. Die betreffenden Schüler werden dann wieder in die wöchentliche Testkontrolle mit aufgenommen werden.
Mit der Bitte um Beachtung und den besten Grüßen
Andreas Kurzhals

Tag der offenen Tür – leider erneut nur online

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

leider kann auch in diesem Schuljahr der Tag der offenen Tür nicht in Präsenz sondern nur Online stattfinden. Schülerinnen und Schüler haben zusammen mit ihren Lehrkräfte den virtullen Rundgang durch unsere Schule aktualisiert und ergänzt.

Wir laden Sie gern ein, sich unsere Schule auf diesem Weg anzusehen. Die aktualisierte Fassung unseres Schulrundgangs finden Sie ab sofort hier.

Bei Fragen, insbesonderem zum Übergangsverfahren in die 7. Klasse zum Schuljahr 2022/2023 stehen wir Ihnen und Euch gern Rede und Antwort. Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Andreas Kurzhals / Schulleiter

Frohe Weihnachten

Wir wünschen alle Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Kooperationspartnern sowie Freunden unserer Schule ein frohes und glückliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 und viel Gesundheit.

Andreas Kurzhals

Ein toller Tag bei „Komm auf Tour“ in Königs Wusterhausen

Die 8.Klassen sind am 11.11.21 in einen sehr informativen und aufregenden Tag gestartet. Mit dem Zug ging es nach Königs Wusterhausen zu „Komm auf Tour“.

In der Einführung wurden die Klassen in Gruppen aufgeteilt und mit einem Video zur Vorbereitung wurde schon das Interesse der ersten Schüler/innen geweckt. Mit sogenannten „Stärkeaufklebern“ wurden den Jugendlichen ihre […]

Unterrichtsorganisation ab 29.11.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

anbei informieren wir Sie über die Organisation des Unterrichts ab dem kommenden Montag den 29.11.2021:

Medizinische Maske/Mund-Nasen-Bedeckung

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht gemäß § 24 Abs. 5 der 2. SARS-CoV-2-EindV unverändert fort.

Testkonzept Schule

Für Schüler/innen ist die Teilnahme am Präsenzunterricht nur zulässig, wenn sie an […]

Testkonzept an Schulen

Entsprechend der aktuellen Überarbeitung des Testkonzept für Schülen vom 15.11.2021 ergeben sich ab sofort folgende Bestimmungen:

Testpflicht

An jeweils drei nicht aufeinanderfolgenden Tagen (Montag, Mittwoch und Freitag) muss eine Bescheinigung über die Durchführung eines negativen Selbsttests vorgelegt werden. ausgenommen sind: geimpfte Schülerinnen und Schüler, die ein gültigen Impfnachweis mit sich führen genesene Schülerinnen und Schüler, […]

Schulwegsicherung während geplanter Baumaßnahme

In der Zeit vom 22.11.2021 bis voraussichtlich 31.12.2021 wird es auf Grund von erforderlichen Baumaßnahmen der Abwasserhauptdruckleitung zu Ein­schränkungen auf der Streckenführung „Brauhausgasse“ — ,Am kleinen Hain“ — Am Schutzgraben“ kommen.

Der laufende Verkehr wird über eine Einbahnstraßenregelung erfolgen. Die Zu­fahrt zu den Parkflächen ,Am kleinen Hain“ ist gewährleistet. Der Kurzzeit-Parkplatz bleibt während der o. […]

Kontrolle der Tests ab kommender Woche am Montag, Mittwoch und Freitag

„Die Testfrequenz des Testkonzepts Schule – bislang für alle nicht-geimpften und nicht-genesenen Schüler/innen und in der Schule Tätigen den Nachweis über zwei Tests pro Schulwoche – wird ab Montag, den 15. November 2021, bis auf Weiteres von zwei auf drei Tests in der Schulwoche erhöht. Dementsprechend sind für Schülerlinnen und für das Schulpersonal ab Montag, […]

Elternsprechtag am 04.11.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

wir laden Sie hiermit herzlich zum 1.Elternsprechtag am Donnerstag dem 04.11.2021 in unserer Schule ein. In der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr können Sie einen Gesprächstermin mit einer Lehrkraft vereinbaren.

Zur Koordinierung und um unnötige Wartezeiten zu vermeiden ist es Ihnen möglich einen festen Gesprächstermin zu vereinbaren. Nutzen Sie dazu […]

Projektwoche „Jugendliche Lebenswelten“ der 7. Klassen

Mit einem leckeren und vor allem gesunden Frühstück begann die Projektwoche für die 7.Klassen. Dazu brachte jede/r von zu Hause etwas Gesundes mit. Im Anschluss folgte ein filmischer Input. Im Lübbener Kino sahen die Schüler*innen den Film „Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“. Der 10-jährige Sam unterstützt dabei Tess, die er im Urlaub kennenlernt, ihren […]

Das Schülerpraktikum – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Beruf

Die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen haben sich erstmals den Herausforderungen eines einwöchigen Praktikums gestellt. Nachdem sie in der 7. Klasse einen Tag im Betrieb der Eltern geschnuppert haben, konnten sie nun einen genaueren Einblick in den Berufsalltag gewinnen und sich mit ausgewählten Tätigkeiten selbst einbringen. Die meisten Praktikumsstätten, angefangen von den Kitas über […]