Kalender

Der aktuelle Kalender ersetzt Monats- und Jahresplan.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Externe Verlinkung zum Essenplan auf der Homepage unseres Anbieters Fa. Amelang (Luckau).

November 2018

 

Anerkannte UNESCO-Projektschule

unesco_logo_klein

Firewall LIVE – Medienkurs für Eltern

Am 06. und 07. November erwerben Schülerinnen und Schüler aus 2 siebten Klassen, Fähigkeiten zum bewussten, kritischen und den eigenen Bedürfnissen entsprechenden Umgang mit sozialen Netzwerken. Dabei geht es um

  • Privatsphäre/Datenschutz
  • Urheber-7Persönlichkeitsrechte
  • Verhalten bei Cybermobbing.

Zusäich findet am Dienstag, dem 06.11.2018, in der Zeit von 18 – 20 Uhr ein Medienkurs für Eltern der 7. und 8. Klassen sowie Lehrerinnen und Lehrer statt. Eltern und Lehrer lernen, wie Schülerinnen und Schüler soziale Netzwerke nutzen und welchen Risiken sie dabei begegnen können. Im Mittelpunkt stehen:

  • Kinder in sozialen Netzwerken
  • Erstellen und Pflegen eines „sicheren“ Accounts
  • rechtliche Vorschriften und Möglichkeiten
  • angemessene Reaktion bei Cybermobbing.

Die Teilnehmer verstehen, was ihre Kinder in sozialen Netzwerken fasziniert und wie sie sich dort bewegen. So können Eltern, als die wichtigsten Ansprechpartner, ihre Kinder trotz der stegig wachsenden Anforderungen weiterhin begleiten.

Liebe Eltern, Sie sind zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen.

Andreas Kurzhals

Schön war´s!

Es war soweit! Eine Woche vor den ersehnten Herbstferien galt es für siebzig Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichtsfaches Praxislernen, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern.

Vom Friseur in Lübben oder dem Kamerateam der DARK-Service GmbH in Potsdam, der Deutschen Post AG oder dem Sportpark Lübben sowie der Gameschool in Berlin waren vielfältigste Arbeitsbereiche vertreten. Das Team 9 schwärmte in alle Himmelsrichtungen aus und machte sich von den Schülern in den verschiedenen Betrieben ein Bild.

Die Schülerinnen und Schüler selbst hatten eine Woche Zeit, in ein Berufsfeld hinein zu spüren, den Betrieb zu erkunden und einen guten Eindruck zu hinterlassen, um sich eventuell für weitere Praktika oder gar später um einen Ausbildungsplatz zu bewerben.  Ihnen wurde ein Betreuer an die Seite gestellt, der bei wichtigen Fragen und auch bei der Erstellung des Erkundungsbogens als Teil der zu erstellenden Praktikumsmappe half. Den betreuenden Lehren zeigt diese Mappe die Reflexion der Schülerinnen und Schüler über den Arbeitsalltag, die Pflichten und Arbeitsgänge des jeweiligen Berufes. Den Schülern des Jahrgangs Neun werden die unterschiedlichen Ergebnisse in einer anschaulichen Präsentation im Rahmen des Unterrichts Praxislernen vorgestellt, sodass alle Schülerinnen und Schüler breitgefächert Informationen aus  den möglichen Berufen in Lübben und Umgebung erhalten, um einen erfolgreichen Start in das Berufs-und Arbeitsleben zu erhalten. Die Berufs-und Studienorientierung ist ein Leitmotiv unserer Oberschule und dient nicht zuletzt dazu, zukünftige Auszubildende in der Region und Heimat halten zu können.

Alle Unternehmen waren und sind weiterhin bereit, Praktikanten anzunehmen, um wichtige Einblicke in den Beruf zu gewähren. Ein Zeichen dafür, dass unsere Praktikanten des Jahrgangs Neun in vielerlei Hinsicht mit Ihrem Auftreten punkten konnten.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Kooperationspartnern, die zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben.

Das Team 9

Projektwoche an der Spreewald-Schule

Am Montag, dem 15.10.18, begann unsere diesjährige Projektwoche, in der sich jede Jahrgangsstufe an einem anderen Projekt gearbeitet hat.

Jedoch findet sich in jedem dieser Projekte unser Schulprogramm im Hinblick auf unsere UNESCO-Arbeit wieder.

Die großen Themen in dieser Woche lauten damit:

  1. Stadtentwicklung (moderne)
  2. Berufsorientierung
  3. Stärkung der Sozialkompetenz
  4. UNESCO- Arbeit an der Schule (Partner Biosphärenreservat Spreewald )

So ist der Jahrgang 10 auf den Spuren Berlins unterwegs und erstellt eine Zeitung unter dem Thema „Story of Berlin“. Die Schüler besuchten am Dienstag, dem 15.10.18, das gleichnamige Museum „Story of Berlin“. In den nun folgenden Tagen werden die Schülerinnen und Schüler dann an den Seiten für die Zeitung arbeiten.

Der Jahrgang 9 befindet sich getreu unserem Schulprogramm im Praktikum und damit in der Berufsorientierung. Hier heißt es für die Schülerinnen und Schüler in die Berufswelt hineinschnuppern, Stärken und Schwächen entdecken, sowie erste Erfahrungen mit der Arbeitswelt sammeln.

Der Jahrgang 8 befindet sich in dieser Woche auf Klassenfahrt in der Jugendherberge Sebnitz. Diese Klassenfahrt steht ganz im Namen der Teambildung und des sozialen Lernens. Hierzu werden neben kulturellen Highlights, wie dem Besuch der Festung Königsstein, viele Spiele und Herausforderungen im Bezug auf die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler unternommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jahrgang 7 befindet sich in dieser Woche zum größten Teil an der Schule. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich anhand des Planspiels „mein profil“ mit den Gefahren im Internet. Sie lernen weiterhin die Spreewald-Schule als UNESCO-Projektschule kennen und mit dem Biosphärenreservat Spreewald einen wichtigen Kooperationspartner.
Weiterhin werden die Schülerinnen und Schüler durch Sport- und Spaßspiele, sowie Aktionen im Klassenverband als Jahrgang/Klasse weiter zusammen wachsen und haben die Möglichkeit, sich besser kennen zulernen.

Als „Forscher für die Zukunft“,

so betitelte der Bürgermeister der Stadt Lübben Herr Kolan unsere Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf die künftige Zusammenarbeit der Schule mit dem Biosphärenreservat Spreewald. Denn genau zu diesem Anlass, dem Beginn der Zusammenarbeit und damit dem Abschluss des Kooperationsvertrages trafen sich am 25.09.2018 der Bürgermeister der Stadt Lübben Herr Kolan, der Leiter des Biosphärenreservates […]

Aktualität der Homepage

Wir haben uns in den letzten Tagen bemüht, die Seiten unserer Homepage auf den aktuellen Stand zu bringen.

Natürlich nehmen wir gern Hinweise entgegen, wenn Informationen fehlen oder nicht aktuell sind.

Eltern bringen sich ein

Unterricht mal anders erlebten die Schüler der Klasse 9/1.

Im Rahmen des Ganztagsangebots gab es eine Gesprächsrunde zum Thema Sucht und Drogen.

Frau Jentsch und Herr Stein, Eltern der Klasse, schilderten den Schülern Beobachtungen aus ihrem privaten und beruflichen Erleben. Schonungslos berichteten sie über die Auswirkungen von Alkohol, illegalen Drogen und Nikotin. Thematisiert wurde auch […]

USA-Kurzaustausch für Oberschüler aus Brandenburg

Gern leiten wir die folgende Information der Organisation YOUTH FOR UNDERSTANDING weiter:

Schülerinnen und Schüler aus Brandenburger Oberschulen haben die Möglichkeit, sich für einen kostenlosen Schüleraustausch im Zeitraum 13. – 27. April 2019 zu bewerben. Der Bewerbungszeitraum endet am 05. November 2018.

Weitere Informationen erhält man unter www.yfu.de/usa-for-you

Für Inhalt und Richtigkeit der Angabe sind […]

Schulclub – Sozialarbeit

Der Schulclub nimmt seine Arbeit am 13. September auf, d.h. am 06.09. findet keine Veranstaltung statt.

Coaching-Angebot! Montags und donnerstags 13:00-13:45

Ihr wollt euch auf eine Klassenarbeit oder auf eine Prüfung besonders gut vorbereiten? Ihr lernt Vokabeln, aber es will nichts im Kopf bleiben? Lernen ja, aber wie? Das neue Thema im Unterricht versteht ihr gar nicht?

Wenn dich eine dieser Fragen bewegt, dann gibt es ein neues Angebot für dich:

Immer montags und donnerstags kannst […]

Ausbildungsmesse Dahme-Spreewald

Gern machen wir auch auf diesem Weg auf diese Veranstaltung aufmerksam. Die redaktionelle Verantwortung liegt beim Landkreis.

Der Start ist gut gelungen!

Am Montag hieß es für 102 Schülerinnen und Schüler: „Auf in einen neuen Lebensabschnitt!“ Sie wurden zu einem Teil der Spreewald-Schule und von zehn Lehrerinnen und Lehrer an jenem Morgen begrüßt. Nachdem die Klassenaufteilung abgeschlossen war, ging es zusammen mit den Klassenlehrern in die Klassenräume. Dort wurden organisatorische Dinge geklärt und sich gegenseitig schon einmal […]

Willkommen zurück in der Schule

Zurück aus den Sommerferien begrüßen wir alle Schülerinnen und Schüler zum Schuljahr 2018/19 an unserer Schule. Wir wünschen allen einen guten Start.

Ebenso freuen wir uns auch in diesem Jahr auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern.

Andreas Kurzhals (Schulleiter)